Das war  PAPPCITY 2020

DAS FEST FÜR KINDER der Stuttgarter Jugendhaus gGmbH veränderte 2020 seine Form und wurde zur bunten Selbermachaktion.

Seit 18 Jahren veranstaltet die Stuttgarter Jugendhaus Gesellschaft (stjg), gemeinsam mit dem Jugendamt rund um das Spielhaus im Unteren Schlossgarten „DAS FEST FÜR KINDER“. Jedes Jahr konnten Kinder und ihre Familien ihrer Fantasie freien Lauf lassen und komplett  in verwunschene Welten mit sonderbaren Kreaturen und magischen Momenten eintauchen.

Ein Termin, der nicht verpasst werden durfte.

Leider konnte „DAS FEST FÜR KINDER“ auf Grund der aktuellen Einschränkungen für Veranstaltungen in diesem Jahr nicht in seiner bekannten und sehr beliebten Form stattfinden.

Die Einrichtungen der stjg wollten auch in dieser ungewöhnlichen Zeit 2020 für die Kinder in Stuttgart da sein und so verändert sich „DAS FEST FÜR KINDER“. Das „Fest“ wurde zur bunten Selbermachaktion, es besuchte die Kinder und Familien in ihren Stadtteilen und ging auf Tour.

So entstand am Samstag, 4. und Sonntag, 5.07.2020 in über zwanzig Kinder- und Jugendhäusern und weiteren Standorten in Stuttgart eine von Kindern selbstgestaltete „Stadt der Zukunft“. Kinder und ihre Familien waren eingeladen, kreativ und phantasievoll ihre Vorstellung der Stadt der Zukunft umzusetzen.Es entstanden kleine und größere PAPPCITYS in den Stadtteilen. Aus Pappkartons, Klebeband und Farbe konnten Kinder gemeinsam ihre Zukunftsstadt entstehen lassen, die zum Spielen, Tüfteln und Toben einlud. Due Kinder gestalteten ihr Papp-Haus nach eigenen Vorstellungen, bastelten ihr Traumzimmer im Schuhkarton und erlebten wie daraus eine Stadt entsteht - die Stadt der Zukunft!?“

Das Gelände des KJH CAFE RATZ verwandelte sich an beiden Tagen von 14:00-18 Uhr in eine bunte PAPPCITY.

Komm' ins CAFE RATZ

und mach' mit!

© Design & Coding HTML & CSS3 ZIELWASSER